Über mich

Mein Name ist Natalia, ich bin in Deutschland als Kind ukrainischer Eltern geboren und dort größtenteils aufgewachsen. Im Sommer 2013 habe ich mich entschieden, in die Ukraine überzusiedeln, dem Land meiner Eltern und Vorfahren. Ich konnte nicht ahnen, dass die Ukraine bereits ein halbes Jahr später vor den größten Umwälzungen ihrer noch jungen unabhängigen Staatlichkeit stehen würde.

Aber genau so ist es gekommen. Der Rest ist schon fast Geschichte, obwohl Menschen im Osten des Landes fast jeden Tag Opfer kriegerischer Auseinandersetzungen werden. Aber abseits des Schlachtfeldes geht das Leben weiter. Große Veränderungen politischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Art stehen an oder sind schon eingetreten. Was macht die Ukraine aus, wie lebt es sich in diesem Land, was unterscheidet die Ukrainer vom Rest Europas? Das sind nur einige Fragen, die mit diesem Blog aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen beantworten möchte. Natürlich höchst subjektiv, ich möchte Ukraine Interessierte aber daran teilhaben lassen, deshalb schreibe ich es auf und veröffentliche meine Erlebnisse in diesem wunderbaren Land im Aufbruch.