Das Herz Europas

Bist du ein abenteuerlustiger Mensch? Mochtest du Geographie in der Schule? Wusstest du, dass ein geografisches Zentrum Europas in einem kleinen ukrainischen Dorf namens Dilove in der Region Transkarpatien liegt? Dilove ist sicher einen Besuch wert!

Dilove, vom Fluss aus gesehen

Warum Dilove?

Dieses Dorf liegt friedlich in einer gebirgigen Landschaft an der Grenze zwischen der Ukraine und Rumänien. Dilove ist gleichzeitig eine wichtige Zwischenstation für Rucksacktouristen, die einen der berühmtesten Berge der ukrainischen Karpaten besteigen möchten, den Pip Ivan. Wenn man sich in diesem Gebiet aufhält, wird man einige dieser Rucksacktouristen treffen, alle angezogen von der wundervollen Aussicht und der einmalig frischen Luft. Vor allem im Sommer.

Bis vor einigen Jahren musste man, um dieses Gebiet bewandern zu dürfen, aufgrund der Grenznähe eine besondere Erlaubnis der ukrainischen Behörden haben. Jetzt aber ist der Zugang für jedermann frei. Es gibt zwar immer noch Zollkontrollen, aber die Beamten sind sehr nett und man wird keine Probleme haben.

Sobald man das Dorf betritt, sieht man kleine Geschäfte und Einheimische die im Freien frisches Obst und Gemüse zum Kauf anbieten. Man kann hier z.B. die tollsten Tomaten kaufen, die es in den Bergen zu kaufen gibt. Von der Bushaltestelle muß man nur einige Meter laufen,  um ein Hinweisschild zu sehen, und dann versteht man, dass sich hier das geografische Herz Europas befindet! Und hier beginnt das Märchen. Wir überqueren den Fluss und betreten das unmittelbare Grenzgebiet, in dem sich die Natur augenscheinlich weitaus ungestörter entfalten konnte als in anderen touristisch erschlossenen Regionen der Ukraine.

Hinweisschild zum Wasserfall

Jetzt geht es zum Yasynskyy Wasserfall. Es ist der höchste Wasserfall der ukrainischen Karpaten und ist 26 m hoch! Der Weg zu diesem Wasserfall ist ziemlich hart und auch etwas gefährlich. Deshalb ist es besser im Juli dorthin zu gehen, wenn es nicht mehr so oft regnet. Die Strapazen sind es aber wert, denn man wird von diesem Ort begeistert sein. Selbst wenn für dich ein Wasserfall nichts besonderes mehr ist, allein die wunderschöne Wald- und Pflanzenlandschaft die man hier erleben kann ist außergewöhnlich. Ich habe noch nie so viele Pflanzen bestaunen können, die ich noch nie zuvor gesehen habe. Wenn man Glück hat, soll man sogar Elchen begegnen können. Ich hatte leider nicht das Vergnügen, aber für den Fall der Fälle sollte man in Dilove, weiter unten im Dorf, Karotten kaufen, um mit einem Elch schnell Freundschaft schließen zu können…

Der Wasserfall in seiner ganzen Pracht
Ein Schmetterling, fotografiert auf der Route Dilove -Pip Ivan

Ein Ausflug nach Dilove ist perfekt für alle diejenigen, die sich für die Abgeschiedenheit einer noch ziemlich unberührten Landschaft erwärmen können, denn vom Massentourismus ist dieser Ort noch weit entfernt.

Wie man dorthin kommt?

Die meisten Ukraine Reisenden besuchen Kiev und andere große ukrainische Städte, oder verbringen einen Strandurlaub in Odessa. Aber diese Seite der Ukraine ist wirklich anders man erkennt wie vielfältig und grandios dieses Land tatsächlich ist. Wer Zugfahrten mag, kann die Direktverbindung Kiev – Rakhiv nehmen, die Fahrt dauert aber ungefähr 23 Stunden, kostet aber nicht mehr als 250 UAH. Eine Autofahrt per Mietwagen ist teurer und nicht viel schneller, dafür aber gefährlicher und wenn man Pech hat, endet man in irgendeinem Dorf in der Westukraine, aber nicht in Dilove. In Rakhiv geht man zum Busbahnhof und kauft sich ein Ticket für den nächsten Bus nach Dilove. Busse fahren alle 30 Minuten dorthin und die Busfahrt dauert nur 20 Minuten.

Wo kann ich übernachten?

Sobald man in Rakhiv ankommt, (und man wird die Aussicht definitiv genießen) sucht man sich einen Platz zum übernachten. Überraschenderweise ist ein einfaches Hostel (das Dream Hostel) dafür der beste Ort. Es ist sauber, ruhig gelegen, hat höfliches Personal und hat super bequeme Betten. Es ist billig, aber trotzdem eines der besten Hostels in der Ukraine und eine  spannende Aussicht vom eigenen Zimmer ist garantiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.